Ausbildung

Du bist interessiert im Bereich Werkzeugbau und kannst Dir gerade nichts spannenderes vorstellen? Dann bewerbe Dich bei der pro forma GmbH.

pro forma
Leistungen für den Werkzeugbau GmbH
Agricolastrasse 1
D - 01471 Radeburg


Telefon: +49 35208 3459-0
Telefax: +49 35208 3459-41
E-Mail: info@pro-forma-gmbh.de

Ausbildung

Wir denken an die Zukunft. Als Ausbildungsbetrieb prägen wir die Spezialisten von morgen. Eine intensive Förderung durch erfahrene Mitarbeiter garantiert traditionell Bestleistungen unserer Auszubildenden.
Du hast Interesse? Technisches Verständnis, Abstraktionsvermögen und soziale Kompetenzen sind drei Deiner Stärken? Dann bewirb Dich bei uns.

Ausbildung zum Zerspanungsmechaniker (m/w/d)

Tätigkeitsbeschreibung

Sie richten Fräsmaschinen ein, modifizieren hierfür CNC-Maschinenprogramme und prüfen, ob Maß und Oberflächenqualität der gefertigten Werkstücke den Vorgaben entsprechen. Feingefühl, Geduld und Besonnenheit zählen zu Ihren Stärken. Sie lieben Präzision und haben ein gutes räumliches Vorstellungsvermögen. Sie haben Spaß am Umgang mit CNC-Maschinen und verfügen obendrein über gute naturwissenschaftliche Kenntnisse.

Dann sollten Sie sich für den freien Ausbildungsplatz bewerben, denn wir garantieren Ihnen eine den neuesten Kenntnissen und Fertigkeiten entsprechende Berufsausbildung.

Ausbildungsprofil

Bildungsabschluss:

  • Guter bis sehr guter Haupt- oder Realschulabschluss

Anforderungen:

  • Gute bis sehr gute Noten, besonders in den naturwissenschaftlichen Fächern, wie Mathe und Physik
  • Kontaktfreudigkeit und Leistungsbereitschaft
  • Technisches Verständnis sowie handwerkliches Geschick
  • Sorgfalt sowie exaktes und sauberes Arbeiten
  • Räumliches Vorstellungsvermögen
  • Verantwortungsvoller Umgang mit Maschinen und eingesetzten Betriebsmitteln
  • Leistungs- und Einsatzbereitschaft
  • Selbstständiges und exaktes Arbeiten und Teamfähigkeit

Ausbildungsdauer:

  • 3,5 Jahre

Ausbildungsform:

  • Duale Ausbildung (Berufsschule / Ausbildungsbetrieb)

 

Wir bieten:

  • Praxisorientierte Ausbildung durch aktives Mitwirken in spannenden Projekten
  • Moderner Maschinenpark
  • Branchenübliche Vergütung
  • Zusammenarbeit mit Kooperationspartner wie z.B. IHK Dresden
  • sehr gute Übernahmechancen sowie vielfältige Weiterbildungs- und Spezialisierungsmöglichkeiten

Weiterführende Themen